header

Klausurenlehrgang

zur Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Prüfung

Im Lehrgang werden drei Klausurblöcke = 9 Klausuren angeboten.

Ein Klausurblock besteht jeweils aus folgenden drei Klausuren:

  • Verfahrensrecht und andere Rechtsgebiete (USt, ErbSt, Bew)
  • Ertragsteuerrecht
  • Bilanzsteuerrecht

Der Lehrgang beginnt montags und endet am Mittwoch der darauf folgenden Woche. Der Sonntag bleibt frei. Täglich wird die Klausur in der Zeit von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr unter Aufsicht geschrieben. Die von den Teilnehmern angefertigten Lösungen werden alle zensiert. Die Klausuren werden mit den Fachdozenten ab 14.00 Uhr besprochen. Zur eigenen Kontrolle und zur Nacharbeit werden Lösungshinweise ausgegeben.

 

Die genauen Termine und Lehrgangsgebühren entnehmen Sie bitte dem Anmeldebogen. Für Wiederholer gilt unter bestimmten Voraussetzungen (siehe Anmeldbogen) eine verminderte Gebühr.

Die Lehrgangsgebühr wird eine Woche vor Beginn des Lehrgangs fällig. Bei nicht rechtzeitiger Zahlung besteht kein Recht auf Teilnahme am Lehrgang.

 

Wichtige Infos zur StB-Prüfung:

Gemeinsame Prüfungsstelle der
Steuerberaterkammern in NRW

Wir akzeptieren den
Bildungsscheck NRW!

SteuerberatungsGesellschaft Tillmann-Gehrke & Partner GmbH

Steuerberatung

Anfahrt ¦ Impressum ¦ Kontakt