header

Intensiv-Klausurenlehrgang

zur Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Prüfung

Dieser Lehrgang umfasst vier Wochen. Er bietet einerseits ein optimales Klausurtraining, andererseits die Möglichkeit, die Lücken in den einzelnen Fachgebieten zu schließen.

In jeder Woche werden montags, mittwochs und freitags Klausuren unter Aufsicht geschrieben (jeweils von 8.00 bis 14.00 Uhr).

Diese Klausuren werden am nächsten Tag, also dienstags, donnerstags und samstags, eingehend (von 8.00 bis 16.15 Uhr) besprochen und die Prüfungsschwerpunkte vertiefend unterrichtet.

Die hier angebotenen Klausuren decken den gesamten prüfungsrelevanten Stoff ab. Im Rahmen der Besprechung werden darüber hinaus wichtige Hinweise zur Klausurtechnik fachspezifisch vermittelt.

Die zensierten Klausuren werden eine Woche später zurückgereicht.

Insgesamt werden in den vier Wochen 12 Klausuren geschrieben:

  • 4 Klausuren: AO/FGO - USt - Bewertung/ErbSt
  • 4 Klausuren: Ertragsteuern
  • 4 Klausuren: Bilanzsteuerrecht

Die Termine und die Lehrgangsgebühren für den Intensivlehrgang entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Anmeldebogen. Für Wiederholer gilt unter bestimmten Voraussetzungen (siehe Anmeldbogen) eine verminderte Gebühr.

Die Lehrgangsgebühr wird eine Woche vor Beginn des Lehrgangs fällig. Eine Ratenzahlung ist nicht möglich. Bei nicht rechtzeitiger Zahlung besteht kein Recht auf Teilnahme am Lehrgang.

 

Wichtige Infos zur StB-Prüfung:

Gemeinsame Prüfungsstelle der
Steuerberaterkammern in NRW

Wir akzeptieren den
Bildungsscheck NRW!

SteuerberatungsGesellschaft Tillmann-Gehrke & Partner GmbH

Steuerberatung

Anfahrt ¦ Impressum ¦ Kontakt